Sie sind hier: Technische Überwachung Taunus®Gewerbekunden - Ausbildung zum Staplerfahrer

Ausbildung zum Staplerfahrer

Mit maßgeschneiderten Dienstleistungen richten sich unsere Mitarbeiter an Industriebetriebe, Werkstätten, Autohäuser und Kfz-Betriebe mit dem Ziel Prozesse zu optimieren, Kosten zu reduzieren und Umsätze zu steigern. Für Sie und vor allem für Ihre Kunden bedeutet dies: kompletter Service in diesem Bereich, kurze Wege und Zeitersparnis.

 

Setzen Sie auf uns, als einen Partner, der Sie professionell und aus einer Hand unterstützt.

Ausbildung für Staplerfahrer

 

Unternehmen sind von der Berufsgenossenschaft dazu verpflichtet nur Personen mit dem Führen von Flurförderfahrzeugen oder Gabelstaplern zu beauftragen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

 

+ Mindestens 18 Jahre alt

+ Geistig und körperlich geeignet

+ Theoretisch und praktisch ausgebildet

 

Ausbildung für Anfänger

Allgemeine Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer (für Anfänger)

+ Sie erwerben den Fahrausweis für Gabelstaplerfahrer und sind rechtlich abgesichert.

+ Sie erfüllen die Anforderungen der BGV D 27 und des BGG 925.

+ Sie können jetzt mit einer erstklassigen Ausbildung in Ihre neue Tätigkeit als Gabelstaplerfahrer starten.

 

Teilnehmerkreis

Die Ausbildung richtet sich an zukünftige Gabelstaplerfahrer, die noch keine Kenntnisse im Umgang mit Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand besitzen.

 

Voraussetzung

18 Jahre alt. Ferner müssen Sie körperlich, geistig und charakterlich geeignet sein..

 

Dauer

2 Tage

 

Inhalte

1. Ausbildungstag

+ Rechtliche Grundlagen und Unfallgeschehen

+ Betriebsanweisungen

+ Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten

+ Antriebsarten

+ Betrieb allgemein und regelmäßige Prüfungen

+ Umgang mit Last und Sondereinsätze

+ Verkehrsregeln und Verkehrswege

+ Einweisung/tägliche Einsatzprüfung am Gabelstapler

+ Standsicherheit, Gewichtsverteilung, zulässige Lasten

+ Lastdiagramme

+ Hinweise auf Gefahrstellen

+ Theoretische Abschlussprüfung

 

2. Ausbildungstag

+ Einweisung in die Fahrzeuge

+ Überprüfung vor der Benutzung

+ Praktische Fahr- und Stapelübungen

+ Bestimmungen beim Abstellen eines Gabelstaplers

+ Praktische Abschlussprüfung

Ausbildung für Fortgeschrittene

Allgemeine Ausbildung zum Gabelstaplerfahrer (für Fortgeschrittene)

+ Sie vertiefen Ihr Wissen und verbessern Ihre praktische Fertigkeiten.

+ Sie verringern Risiken, vermeiden Unfälle und sorgen so für mehr Sicherheit.

+ Sie erwerben den Fahrerausweis.

 

Teilnehmerkreis

Die Ausbildung richtet sich ausschließlich an Gabelstaplerfahrer, die bereits über Grundkenntnisse und praktische Erfahrung im Umgang mit Flurförderzeugen verfügen, aber noch keinen Befähigungsnachweis der Stufe 1 haben.

 

Voraussetzung

Für die Teilnahme ist es grundsätzlich notwendig, dass Sie 18 Jahre alt sind, bereits über einige Fahrpraxis aus früheren Beschäftigungen als Gabelstaplerfahrer verfügen. Ferner müssen sie körperlich, geistig und charakterlich geeignet sein.

 

Dauer

1 Tag

 

Inhalte

+ Rechtliche Grundlagen und Unfallgeschehen

+ Betriebsanweisungen

+ Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten

+ Antriebsarten

+ Betrieb allgemein und regelmäßige Prüfungen

+ Umgang mit Last und Sondereinsätze

+ Verkehrsregeln und Verkehrswege

+ Einweisung/tägliche Einsatzprüfung am Gabelstapler

+ Standsicherheit, Gewichtsverteilung, zulässige Lasten

+ Lastdiagramme

+ Hinweise auf Gefahrstellen

+ Theoretische Abschlussprüfung

+ Einweisung in die Fahrzeuge

+ Überprüfung vor der Benutzung

+ Praktische Fahr- und Stapelübungen

+ Bestimmungen beim Abstellen eines Gabelstaplers

+ Praktische Abschlussprüfung

Jährliche Unterweisung

Jährliche Unterweisung für Gabelstaplerfahrer

+ Sie frischen Ihre Kenntnisse auf.

+ Sie beugen Risiken und Gefahren vor.

+ Sie erfüllen auch in Zukunft die hohen Anforderungen.


Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an vom Unternehmer beauftragte Gabelstaplerfahrer in Betrieben, die nach § 4 (1) der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift BGV A1 mindestens einmal jährlich unterwiesen werden müssen.

 

Voraussetzung

Der Teilnehmer muss im Besitz eines Fahrerausweises für Flurförderzeuge sein.

 

Dauer

1/2 Tag

 

Hinweis

Bitte Fahrerausweis zur Unterweisung mitbringen.

 

Inhalte

+ Rechtliche Grundlagen

+ Gesetzliche Änderungen

+ Unfallgeschehen

+ Betriebliche Vorschriften und Anweisungen

+ Arbeitssicherheit

+ Betrieb von Flurförderzeugen

+ Technische Neuerungen

 

 

Gerne informieren wir Sie über alle Möglichkeiten.

Weitere Informationen unter: info@tue-taunus.de oder per Telefon: 06172 - 98975-0

 

Die Technische Überwachung Taunus® in den sozialen Netzen

Facebook

Google+

YouTube

Tumblr

XING

Pinterest

Instagram

Twitter

Technische Überwachung Taunus® AutoErlebniswelt TÜ Taunus Ihr Partner für Technik und Umwelt

Hans-Mess-Straße 2d • 61440 Oberursel • Telefon: 06172 - 98975-0 • Telefon: 0700 - tuetaunus • Telefax: 06172 - 98975-27 • info@tue-taunus.de

© Technische Überwachung Taunus® - made by media illusion