Flüssiggasanlagen – Gasanlagenprüfung nach DVGW G607

Der KFZ-Prüfingenieure der TÜ-Taunus sind als Sachkundige des Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) anerkannt. Wir führen an Wohnwagen und Wohnmobil Ihrer Kunden die Gasanlagenprüfung nach DVGW G607 an Kochstellen, Warmwasseraufbereitern, Heizungen etc. nach G607 durch. Die Gasanlagenprüfung nach DVGW G607 durch unsere KFZ-Prüfingenieure von der TÜ-Taunus darf nicht verwechselt werden mit der Gasanlagenprüfung für den Antrieb von Fahrzeugen (Autogas LPG und Erdgas CNG).

Wohnmobile benötigen alle zwei Jahre eine Gasanlagenprüfung nach G607. Die gültige Gasanlagenprüfung nach G607 ist im Rahmen der amtlichen Hauptuntersuchung, welche wir ebenfalls in Ihrem Autohaus durchführen, ein Pflichtnachweis.

Wohnwagen benötigen die Gasanlagenprüfung G607 für die erfolgreiche Durchführung einer amtlichen Hauptuntersuchung, welche wir ebenfalls im Autohaus durchführen, nicht. Trotzdem empfehlen wir diese Gasanlagenprüfung nach G607 auch hier durchzuführen, da viele Campingplatzbetreiber dies als Bedingung für einen Stellplatz von den „Campern“ verlangen.

 

Das könnte Dich auch interessieren: