Gebrauchtwagen- und Leasingwagenbewertung

Gebrauchtwagenbewertung und Leasingwagenbewertung nach Schwacke Liste / Schwacke DAT zeigt Dir “Wie viel ist mein Auto wert“.

Beim Kauf und Verkauf eines Gebrauchtwagens stellt sich schnell die Frage: „Was ist mein Auto Wert?“.
Du möchtest wissen Deinen Autowert beim Kauf oder Verkauf? Anstatt grob und vielleicht mit großem Verlust zu schätzen, solltest Du lieber auf Nummer sichergehen und Dich auf unsere Kompetenz und langjährige Erfahrung bei der Gebrauchtwagenbewertung verlassen.

 

 

Der Kfz-Sachverständige der Technischen Überwachung Taunus ermittelt den tatsächlichen Auto Wert Deines Fahrzeuges anhand vieler Faktoren wie z. B. Alter, Laufleistung, Zustand, Pflege, Abnutzung und vieles mehr. Als Basis bei der Gebrauchtwagenbewertung gilt der Durchschnittswert des jeweiligen Fahrzeugtyps, der regionale Marktpreis und saisonale Schwankungen.
Zusammen mit dem erfassten individuellen Zustand des Fahrzeuges und des evtl. Sonderzubehörs, wie Räder, Tieferlegungen, Spoiler, Motor-Tuning, usw., liefern wir Dir anhand dieser Informationen mit Hilfe der Schwacke Liste / Schwacke DAT am Ende den genauen Autowert. Selbstverständlich berücksichtigen wir dabei auch spezielle Gegebenheiten, wie z.B. alte oder exklusive Modelle.

Rückgabe von Leasingwagen: In welchem Zustand befindet sich das Fahrzeug nach Ablauf der Nutzungsdauer?
Mit Auslauf des Leasingvertrags nimmt der Leasinggeber eine Begutachtung des Leasingfahrzeugs vor. In der Regel muss das geleaste Fahrzeug bei der Rückgabe in einem angemessenen – also dem Alter und der Laufleistung des Fahrzeugs unter Berücksichtigung der unvermeidbaren Gebrauchsspuren entsprechenden Zustand sein. Nicht selten ist die Spanne zwischen akzeptiertem und nicht akzeptiertem Gebrauchszustand gering.


Wir schätzen für Dich im Rahmen der Leasingrückgabe den Zustand des Fahrzeugs, nach Ablauf der Nutzungsdauer, ein. Die Begutachtung findet selbstverständlich neutral und objektiv statt.

Dein Vorteil: Auf Basis unseres unabhängigen Gutachtens kannst Du unnötig hohe Nachforderungen des Leasinggebers vermeiden.

Das könnte Dich auch interessieren: